Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Hier möchten wir Sie auf dem Laufenden halten und Termine veröffentlichen.

 

Zwischenstand der Unterschriftensammlung (Stand: 02.11.2016):

2700 Unterschriften

 

Nächstes (öffentliches) Treffen der Bürgerinitiative: 

nach Bedarf. Termine und Örtlichkeit wird hier bekanntgegeben!

 

Unsere Treffen sind keine Informationsveranstaltungen. Wir besprechen die aktuellen Ergebnisse der einzelnen Arbeitsgruppen und planen neue Aktionen.

Wer sich tatkräftig mit einbringen möchte, ist recht herzlich eingeladen uns an einem der Termine zu besuchen!

 


 

21.07.2017

Eine interessante Entwicklung in Sachen "Stadtgrün" gibt es zur Zeit in Mannheim: 

https://www.mannheim24.de/mannheim/mannheim-innenstadt-gemeinderatausschuss-beschliesst-erhalt-und-ausbau-von-gruenflaechen-8481180.html 

Diese Erkenntnisse bzgl. Stadtklima, Natur und Naherholung in Mannheim sind sicher auch für Frankenthal sinnvoll.

 

12.11.2016 

Am 12.11.2016 fand eine Begehung der Klostergärten mit der CDU Frankenthal (Ortsverband Süd), dem NABU und Mitgliedern der BI Klostergärten statt.
Eine kurze Zusammenfassung könnt ihr hier lesen: http://www.bi-klostergaerten.de/data/documents/BI-Begehung-Klostergaerten.pdf

 

02.11.2016

Durch zwei kurzfristig durchgeführte Unterschriften-Sammel-Termine am 28.+29.10.2016 in der Fußgängerzone, können wir nun stolze 2700 Unterschriften vorweisen.

Danke an alle fleißigen Helfer!

 

06.10.2016

Leider müssen wir den für morgen, 07.10.2016, angesetzten Infostand-Termin in der Fußgängerzone kurzfristig verschieben. 

Der Termin wird auf jeden Fall nachgeholt. Einen neuen Termin werden wir hier und auf unserer Facebookseite bekanntgeben.

 

03.10.2016

Wir haben ein paar neue Bilder der Klostergärten eingefügt. Diese zeigen deutlich, wie grün bzw. bunt es im Sommer in den Klostergärten wirklich wird. Viele Tiere und Insekten werden davon magisch angezogen!

 

19.09.2016

Nach einigen Unterschriften Sammelaktionen im Stadtgebiet können wir nun eine stattliche Summe von 2490 Unterschriften vorweisen.

Weitere Sammelaktionen sind in Planung. Z.B. am Freitag, 07.10.16 während dem Wochenmarkt in der Fußgängerzone.

 

25.05.2016:

Am Freitag ( 20.05.2016) und Samstag ( 21.05.2016) waren wir mit einem kleinen Infostand auf dem Rathausplatz und der Speyerer Straße vertreten. Es wurden viele, interessante Gespräche geführt.

Unsere Unterschriftensammlung konnte durch diese beiden Tage um 600 Unterschriften ergänzt werden.

Danke an alle Helferinnen und Helfer!

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

17.05.2016:

Am Freitag den 20.05.2016 und Samstag den 21.05.2016 werden wir mit einem kleinen Infostand auf dem Rathausplatz in Frankenthal vertreten sein.

Wer sich informieren will oder seine Unterschrift abgeben möchte, ist herzlichst eingeladen!

 

24.04.2016:

Seit dieser Woche sind unsere Flyer fertig designed und auch schon im Druck.

Hier können Sie sich die Flyer ansehen: http://bi-klostergaerten.de/data/documents/a5-flyer.01.RZ.pdf

 

 17.04.2016:

Wir haben in den letzten Tagen die Bäume und Sträucher der südlichen Klostergärten gezählt, welche bei einer Bebauung wegfallen werden. Die Zahlen sind doch sehr beachtlich: Es sind etwa 254 Bäume und mehrere hundert Büsche und Sträucher.

Nimmt man nun mal die Anzahl der Bäume und gibt sie in diesen CO2-Rechner ein: http://www.naturefund.de/erde/co2_rechner/co2_rechner_auto.html , kommen wir zum Ergebnis, dass diese Bäume den CO2 Ausstoß eines Autos (ca. 7L/100km Verbrauch) bei einer Fahrtstrecke von 750.000km neutralisieren. Diese Strecke entspricht ziemlich genau der Entfernung von der Erde zum Mond und zurück bzw. könnte man die Erde fast 19 Mal umrunden!!!

 

14.04.2016:

Es gibt eine neue Seite auf unserer Homepage: http://bi-klostergaerten.de/kann-ich-helfen/

Hier können Sie eine Unterschriftenliste downloaden und ausdrucken.

 

08.04.2016:

Neue Bilder der Klostergärten aus verschiedenen Himmelsrichtungen hinzugefügt. Danke Herr B. für die Bilder!

 

06.04.2016:

Heute ist ein interessanter Artikel im Wochenblatt Frankenthal: "Grüne Stadt als Modell der Zukunft"

Es ist eine Initiative des Bundesverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V.

Nähere Infos zu diesem Projekt gibt es auf: http://www.gruen-in-die-stadt.de/#

 

16.03.2016:

Ort: ÖGZ Pilgerpfad

Gründung der Bürgerinitiative Klostergärten West/Festplatz

Protokoll der Versammlung:

Zu diesem Treffen kamen 12 Personen.

Es wurden vier Arbeitskreise gebildet: Öffentlichkeitsarbeit, Sammlung von Unterschriften, Leserbriefe und Facebook.

 

23.02.2016:

Ort: Restaurant Rosengarten Frankenthal

Erste Informationsveranstaltung, Thema: “Änderung des Bebauungsplanes Klostergärten West“, Beschlussvorlage der Stadtverwaltung Frankenthal vom 25.11.15 und Stadtratsbeschluss vom 16.12.15.

Es kamen laut vorliegender Teilnehmerliste 42 Personen. 

Es wurde vereinbart, mit gezielten Aktionen gegen diesen Änderungsplan vorzugehen. Von den Anwesenden waren 16 zu einer Mitarbeit bereit.